banner
Heim / Blog / Sorba Thomas war entschlossen, den schnellen Aufstieg aus dem Nichts zu vollenden
Blog

Sorba Thomas war entschlossen, den schnellen Aufstieg aus dem Nichts zu vollenden

Mar 06, 2023Mar 06, 2023

Huddersfields Mittelfeldspielerin Sorba Thomas hofft, an diesem Wochenende mit dem Gewinn des Aufstiegs in die Premier League eine bemerkenswerte Reise zu vollenden.

Wenn die Terriers Nottingham Forest im Play-off-Finale der Sky Bet Championship am Sonntag schlagen, wäre Thomas innerhalb von 16 Monaten vom Nicht-Liga-Football in die höchste Spielklasse aufgestiegen.

Der ehemalige Mittelfeldspieler von Boreham Wood sagte: „Ich habe immer geglaubt. Wenn man sich die Erfolgsgeschichten von Jamie Vardy, Michel Antonio und Tyrone Mings ansieht, die aus einer Nicht-Liga kamen, muss man immer glauben.“

? @SorbaThomas 2021/22: Assists: 1⃣2⃣Chancen: 9⃣3⃣

Wird der walisische Nationalspieler für die Magie von @htafc im Wembley-Stadion sorgen? ?#EFLPlayOffs | #StepUp pic.twitter.com/Z6SMTz67qI

– Sky Bet Championship (@SkyBetChamp) 26. Mai 2022

„Ich dachte, meine Zeit würde kommen. Huddersfield ist das Risiko eingegangen und hat mich von da an mitgenommen, und ich zahle es ihnen zurück, indem ich ihnen hoffentlich in die Premier League verhelfe.“

Sein kometenhafter Aufstieg könnte damit noch nicht enden. Seitdem der 23-Jährige nach seiner Ankunft in Huddersfield im Januar 2021 schnell in die erste Mannschaft von Carlos Corberan aufgenommen wurde, hat er drei Länderspiele für die walisische A-Nationalmannschaft gewonnen.

Sein märchenhafter Aufstieg an die Spitze könnte bei der Weltmeisterschaft in Katar enden, wenn Wales am 5. Juni in Cardiff im Play-off-Finale gegen die Ukraine oder Schottland spielt.

Als Thomas im Alter von 16 Jahren von West Ham entlassen wurde, war er bereit, das Spiel aufzugeben und warf seine Fußballschuhe in den Müll.

„Als ich zum ersten Mal nach Boreham Wood ging, arbeitete ich ein Jahr lang bei JD Sports im Oxford Circus. Das gefiel mir überhaupt nicht“, sagte er.

„Man hat die unterschiedlichsten Kundentypen und denkt sich im Kopf: ‚Ich muss als Fußballer wirklich etwas erreichen, das schaffe ich nicht jede Woche.‘“

„Oben gab es eine kleine Fußballfläche, und als sie herausfanden, dass ich spielte, schickten sie mich dorthin.“

„Dann habe ich angefangen, ein bisschen Gerüst zu bauen, und gegen Ende war ich dann ein bisschen als Trainer für den Verein tätig, und jetzt bin ich hier.“

Thomas hat in dieser Saison in allen Wettbewerben drei Tore geschossen und 16 Assists gegeben und diesen Monat einen neuen Vertrag unterzeichnet, der ihn bis zum Sommer 2026 an Huddersfield bindet.

Als er im Oktober letzten Jahres von Wales-Trainer Rob Page zum ersten Mal für das WM-Qualifikationsspiel gegen die Tschechische Republik einberufen wurde, sagte er, er müsse sich kneifen.

Neuer Vertrag ✅Erneute Einberufung ✅

Großer Tag, @SorbaThomas! ???????#htafc https://t.co/VeVaBXCcSr

– Huddersfield Town (@htafc) 19. Mai 2022

Dies wird er am Sonntag im Wembley-Stadion erneut tun, wenn er über die Veränderungen bei JD Sports und die Baustellen nachdenkt.

Der Londoner fügte hinzu: „Ich dachte, hier wäre es kalt, aber wenn man um 6 Uhr morgens ein Gerüst baut und es eiskalt ist, hat mir das alles nicht gefallen.“

„Es war ein weiterer Moment, der mich zu dem Gedanken brachte, dass ich es als Fußballer schaffen muss. Es waren kalte Morgen, sechs Uhr morgens bis sechs oder sieben Uhr abends, lange Tage.“

„Ich hatte einfach das Gefühl: ‚Ich kann das nicht für den Rest meines Lebens machen, ich muss in großen Stadien und bei Turnieren spielen‘. Es ist ein gewaltiger Moment in meiner Karriere am Sonntag.“

Lesen Sie den Town Crier, Le Rocher und eine ganze Reihe anderer Themen wie Hypothekenberatung, Geschäft, Radfahren, Reisen und Immobilien.